Einladung zur Informationsveranstaltung "Fachkräftegewinnung" in Mainz - KOSTENFREI! -
IFKF-06-E01-MZ

MZ
Veranstaltung ist geplant

Beschreibung der Veranstaltung

Die Gewinnung von Fachkräften im Bau- und Planungswesen wird immer mehr zu einer Herausforderung. Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen zeigen, dass in den Ingenieurberufen des Bauwesens mit 465 zu besetzenden Stellen je 100 Arbeitslose ein großer Fachkräfteengpass festzustellen ist. Um diesem Engpass entgegenzuwirken wird es immer wichtiger, neue Wege in der Fachkräftegewinnung zu gehen.

Unser Lösungsansatz

Um auf den enormen Fachkräftebedarf eine Antwort zu liefern, qualifiziert die Akademie der Ingenieure seit fünf Jahren internationale Fachkräfte (Architekten und Ingenieure aus den Bau- und Technikdisziplinen). Inhalte der Qualifizierungen sind technische Fachsprache, die Systematik des deutschen Bau- und Planungswesens sowie die hiesige Arbeitskultur. Pro Jahr verfügen wir über ca. 100 Absolventen, die wir gerne an interessierte Büros und Unternehmen mit Fachkräftebedarf weiterempfehlen. Auf unserer Website können Sie sich gerne einen Eindruck von den fachlichen Qualifikationen und den Sprachkenntnissen machen: https://www.akademie-der-ingenieure.de/Aktuelle-Themen/Fachkraeftegewinnung/

Dafür haben wir ein partnerschaftliches Modell entwickelt, in dem Unternehmen mit Fachkräftebedarf sich finanziell beteiligen können. Hierdurch werden professionelle Mitarbeiterstellen und Datenbanken geschaffen, die sich langfristig um die Mitarbeiterakquise und das Arbeitgebermarketing kümmern. Den am Fonds beteiligten Büros stehen dann diese Leistungen zur Verfügung. Mit dem Fonds wird die Idee verbunden, dass Fragen wie Fachkräftesicherung, Personalentwicklung oder Wissensmanagement nur gemeinsam für alle erfolgreich gelöst werden können.

Was ist der Vorteil für Ihr Unternehmen?

  • Sie gewinnen neue Fachkräfte, wie z. B. Ingenieure, Architekten und Techniker.
  • Wir reduzieren den Integrationsaufwand für Ihr Unternehmen beispielsweise im Aufbau von Sprach- und weiterer Fachkompetenz und bieten Ihnen ein Angebot zur Personalentwicklung durch den Aufbau von Qualifikationen, z.B. im Bereich der Projektleitung oder im Tiefbau.
  • Sie sparen Zeit und Kosten für langatmige Ausschreibungs- und Bewerbungsprozesse
  • Sie haben effektiv auf ca. 100 Fachkräfte pro Jahr Zugriff

Sie erhalten von uns folgende Leistungen im Rahmen des Fonds:

  • Einladung zu jährlich insgesamt fünf Abschlussveranstaltungen, die die jeweiligen Ausbildungslehrgänge beenden. Hier stellen Sie sich jeweils ca. 20 Ingenieuren und Architekten vor und kommen direkt in den persönlichen Austausch.
  • Sie erhalten vierwöchige Informationen über Neuzugänge in unseren Fachkräftepool und über interessante Profile in unserer Fachkräfteliste.
  • Wir unterstützen Sie im "matching", d. h. wir suchen für Sie passende Profile anhand Ihres Stellenangebots / Ihres Personalbedarfs
  • Bei konkretem Interesse an einer Person stellen wir direkte Kontakte her und unterstützen im weiteren Bewerbungsprozess.
  • Wir bieten weiterführende Module für Ingenieure und Architekten aus dem Ausland an, die diese Zielgruppe sprachlich, fachsprachlich, inhaltlich-fachlich und interkulturell weiterentwickelt.
  • Wir qualifizieren Ihren "Wunschkandidaten" (für Ihr Unternehmen interessante Personen, die sich direkt bei Ihnen bewerben) kostenfrei im Rahmen unserer ESF-geförderten Qualifizierungslehrgänge "Systematik des deutschen Bau- und Planungswesens".

Wie der Fonds aufgebaut ist und welche Qualifizierungen unsere Fachkräfte erwerben können, erfahren Sie von uns ausführlich im Rahmen der Informationsveranstaltung.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist jedoch unbedingt erforderlich.

Datum der Veranstaltung

12.11.2019 bis 12.11.2019
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Teilnahmebeitrag

Kostenfrei

Eine Anmeldung ist jedoch unbedingt erforderlich

Referent(en)

Veranstaltungsort

Der Veranstaltungsort in Mainz wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Anmeldung zur Veranstaltung