Sachverständige/-r für Schall- und Wärmeschutz - Modul 2 - Schallschutz (Mainz)
SVSW-06-200-MZ

L
16
%
N
MZ
Veranstaltung findet statt

Beschreibung der Veranstaltung

Seminarzeiten:
Montag bis Freitag 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr, Samstags 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Inhalte

- Physik der Bauakustik
- Schallschutzanforderungen nach der Normengruppe DIN 4109 sowie ergänzenden Regelwerken
- Rechtliche Situation hinsichtlich des geschuldeten Schallschutzes
- Schallschutz gegen Außenlärm nach DIN 4109 und nach dem Entwurf der neuen DIN E 4109: Bestimmung der Immissionspegel, Rechenansätze und Nachweisverfahren
- Luftschallschutz von Gebäuden in Massivbauweise und von Gebäuden in Holz- und Skelettbauweise: Rechenansätze, Nachweisverfahren und Kennwerte nach DIN 4109 und nach dem Entwurf der neuen DIN E 4109
- Trittschallschutz in Gebäuden: Rechenansätze, Nachweisverfahren und Kennwerte nach DIN 4109 und nach dem Entwurf der neuen DIN E 4109
- Schallschutz von haustechnischen Anlagen
- Ausgewählte Themen zum Bauen im Bestand
- Einführung in den Schallschutz im Industrie- und Gewerbebau

Hier finden Sie die Informationen zur dena-Bepunktung

Kooperation und Anerkennung
Die Maßnahme wird bundesweit von den Ingenieur- und Architektenkammern als  Fortbildungsveranstaltung anerkannt. 

Wenn Sie daran interessiert sind, wie Teilnehmer die Veranstaltung bewertet haben, dann folgen Sie diesem Link zu den Teilnehmerstimmen.

Datum der Veranstaltung

25.10.2019 bis 26.10.2019
09:30 Uhr

Teilnahmebeitrag

Mit Lehrgangsskript in Farbe:

EUR 558,-


Der Preis versteht sich zuzüglich 19 % ges. MwSt. und schließt Skripte, Verpflegung, Prüfung und Zertifikat ein.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB der Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH.

Logoreihe_ESF-MFW-EU_neu

Dieser Lehrgang wird unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF-Fachkursförderung).

Die Förderung gilt für Teilnehmer, die in Baden-Württemberg leben oder arbeiten. Die genauen Bedingungen finden Sie hier.

Der Link zu den Formularen für den Antrag wird Ihnen mit einer gesonderten Anmeldebestätigung zugeschickt. Um in den Genuss der Förderung zu kommen müssen alle Formulare vollständig ausgefüllt vorliegen.

Sonderkonditionen / Rabatte

KooperationspartnerTeilnehmer-Rabatt
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz25%
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes25%
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-Württemberg bis zu 25% (Bitte Rubrik Rabattierung und Förderung beachten!)25%
Arbeitskreis Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV20%
Wolfgang Ott GmbH Spezialmarkler f. Architekten u. BI12.5%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer des Saarlandes10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer BW / Entwurfsverfasser10%
Mitarbeiter/in eines Mitglieds des Arbeitskreises Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV10%
Mitglied der Ingenieurkammer Hessen10%
Bayerische Ingenieurekammer Bau10%
Bund Deutscher Baumeister BDB10%
BDB - Bezirksgruppe Gießen-Wetzlar 10%
Bauherren-Schutzbund e.V.10%
Bauforum Stahl e.V.10%
Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e.V. GIH10%
BAYERNenergie e.V.10%
Verband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes - HOLZBAU BW10%
Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V. BDVI - Landesgruppe BW 10%
Deutsches Energieberater-Netzwerk DEN e.V.10%
Architekt/-in im Praktikum10%
Student/-in im Erststudium25%

Weitere Hinweise zur Rabattierung finden Sie hier.

Bildungspunkte

KooperationspartnerUEBildungspunkte für diese Veranstaltung
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz1616
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes16
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-W?rttemberg7
Architektenkammer BW (anerkannte Stunden)16

Referent(en)

B.Eng. Christian Zander

Veranstaltungsort

- Der genaue Veranstaltungsort in Mainz wird rechtszeitig bekannt gegeben -

Anmeldung zur Veranstaltung