Verbundbau nach Eurocode - Fortbildungsseminar zum Kommentar EC4 (in Leipzig)
VBEC-02-E01-L

S
8
%
N
L
Veranstaltung ist geplant

Beschreibung der Veranstaltung


In Kooperation mit
 Ernst & Sohn

Darum geht es:
Der Normenkommentar Eurocode 4 – DIN EN 1994-1-1 Bemessung und Konstruktion von Verbundtragwerken aus Stahl und Beton erscheint im April 2020. Die Regelungen des EC4 werden hier in ihrer Anwendbarkeit kommentiert und durch Beispiele erläutert. Auch der Normentext
des Eurocode 4 Teil 1-1 und sein Nationaler Anhang sind praxisgerecht bearbeitet und zu einem durchgängig lesbaren Text zusammengestellt.
Die Autoren Prof. Dr.-Ing. Markus Schäfer (Universität Luxemburg) und Dr.-Ing. Marco Bergmann (HRA Ingenieurgesellschaft Bochum) bieten zum Kommentar Eurocode 4 das Fortbildungsseminar Verbundbau an.

Themen (Änderungen vorbehalten):

Verbundbau nach Eurocode 4

  • Der Eurocode im Verbundbau - Aufbau der Norm und Nationale Anwendungsdokumente
  • Tragwerksberechnung, Schnittgrößenermittlung, Klassifizierung der Querschnitte
  • Beispiel elastische Schnittgrößenermittlung Durchlaufträger

Verbundträger nach Eurocode 4

  • Biege- und Querkrafttragfähigkeit
  • Längsschubtragfähigkeit
  • Beispiel Bemessung Einfeldträger

Verbundstützen nach Eurocode 4

  • Bemessungsverfahren
  • Beispiel Bemessung Verbundstützen

Verbundbau in der Praxis

  • Parkhäuser
  • Bürogebäude und Sonderanwendungen

Sonderbeitrag am Standort Leipzig
Entwicklungen bei Verbundbrücken kleiner und mittlerer Spannweite
Prof. Dr.-Ing. Günter Seidl, Stahl- und Stahlverbundbau FH Potsdam

Anerkennung
Das Seminar wird bundesweit von den Ingenieur- und Architektenkammern als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. 

Datum der Veranstaltung

08.06.2020 bis 08.06.2020
09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Teilnahmebeitrag

Mit Skript in Farbe:

EUR 450,-


Der Preis versteht sich zzgl. 19% ges. MwSt. und schließt Skript, Verpflegung und Teilnahmebescheinigung ein. 

Es gelten die AGB der Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH.

Änderungen behalten wir uns vor.

Sonderkonditionen / Rabatte

KooperationspartnerTeilnehmer-Rabatt
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz25%
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes25%
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-Württemberg bis zu 25% (Bitte Rubrik Rabattierung und Förderung beachten!)25%
Arbeitskreis Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV20%
Wolfgang Ott GmbH Spezialmarkler f. Architekten u. BI12.5%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer des Saarlandes10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer BW / Entwurfsverfasser10%
Mitarbeiter/in eines Mitglieds des Arbeitskreises Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV10%
Mitglied der Ingenieurkammer Hessen10%
Bayerische Ingenieurekammer Bau10%
Bund Deutscher Baumeister BDB10%
BDB - Bezirksgruppe Gießen-Wetzlar 10%
Bauherren-Schutzbund e.V.10%
Bauforum Stahl e.V.10%
Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e.V. GIH10%
BAYERNenergie e.V.10%
Verband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes - HOLZBAU BW10%
Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V. BDVI - Landesgruppe BW 10%
Deutsches Energieberater-Netzwerk DEN e.V.10%
Architekt/-in im Praktikum10%
Student/-in im Erststudium25%

Weitere Hinweise zur Rabattierung finden Sie hier.

Bildungspunkte

KooperationspartnerUEBildungspunkte für diese Veranstaltung
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz88
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes8
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-W?rttemberg4
Architektenkammer BW (anerkannte Stunden)8

Referent(en)

Prof. Dr.-Ing. Markus Schäfer (Universität Luxemburg)
Dr.-Ing. Marco Bergmann (HRA Ingenieurgesellschaft Bochum) 
Prof. Dr.-Ing. Günter Seidl, Stahl- und Stahlverbundbau FH Potsdam

Veranstaltungsort

- Der Veranstaltungsort in Leipzig wird rechtzeitig bekannt gegeben -

Anmeldung zur Veranstaltung