Praxistag Kranbahnen (Gummersbach)
IFKB-08-E01-GM

S
6
F
N
Veranstaltung ist geplant

Beschreibung der Veranstaltung


In Kooperation mit
Ernst & Sohn Logo Marx Ingenieurgesellschaft

Zum Thema
Krananlagen sind unverzichtbarer Bestandteil jeder Industrie- und Gewerbehalle. Der Bestand an neuen und alten Kranbahnen jenseits der Nutzungsdauer ist groß. Beim Praxistag Kranbahnen geht es neben neuen Vorbemessungstabellen für Kranbahnträger insbesondere um den Umgang der Planer mit Bestandsanlagen bei Aufnahme, Planung, Bemessung, Konstruktion und Vermessung. In zwei Praxisblöcken werden die praktischen Möglichkeiten des ABUS KranHaus voll ausgenutzt: Krananlagen werden vorgeführt und Vermessung in Aktion demonstriert. Anfassen und Nachfragen erwünscht. Zum Abschluss gibt es eine optionale Werksführung bei ABUS.

Zielgruppe
Tragwerksplaner, Prüfingenieure, Richtmeister & Bauleiter, Bauverantwortliche in Industriebetrieben

Programm

09:00 Uhr 

Kaffee & Welcome

10:00 Uhr 

Kranbahnen aktuell: Vorbemessung & Planung im Bestand
Prof. Christoph Seeßelberg, Hochschule München

11:00 Uhr

Praxisgerechte Konstruktion und Bemessung von Kranbahnen & Auflagerungen
Andreas Hardt, ABUS Kransysteme GmbH

11:30 Uhr

Geometrische Abnahme von Kranbahnen & Vermessung im Bestand
Ansgar Suding, Marx Ingenieurgesellschaft mbH

12:00 Uhr

Diskussion & Fragen
Prof. Christoph Seeßelberg, Andreas Hardt, Ansgar Suding

12:30 Uhr

Lunch & Networking

13:30 Uhr
und
14:30 Uhr

Praxisblock 1: Kranhalle
Krananlagen in Aktion – Praxisgerechte Konzeption für Planer
Andreas Hardt, ABUS Kransysteme GmbH

13:30 Uhr
und
14:30 Uhr

Praxisblock 2: Musterträger mit Kranbahnwagen, Tachymeter, Laserscanner
Bestandsaufnahme und Vermessung von Kranbahnen
Ansgar Suding, Marx Ingenieurgesellschaft mbH

15:30 Uhr

Optional: Werksführung ABUS Kransysteme (ca. 2h)

Datum der Veranstaltung

19.11.2019 bis 19.11.2019
10:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Teilnahmebeitrag

Seminarpreis

EUR 450,-

oder

Optionale Werksführung

EUR 25,-


Der Preis versteht sich zzgl. 19% ges. MwSt. und schließt Verpflegung, Stahlbau Sonderheft Kranbahnen und Teilnahmebescheinigung ein.
Es gelten die AGB der Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH.
Änderungen behalten wir uns vor.

Bildungspunkte

KooperationspartnerUEBildungspunkte für diese Veranstaltung
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz66
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes6
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-W?rttemberg3
Architektenkammer BW (anerkannte Stunden)6

Referent(en)

Dipl.-Ing. Andreas Hardt, ABUS Kransysteme GmbH
Prof. Dr. ­Ing. Christoph Seeßelberg, Hochschule München
Ansgar Suding, Marx Ingenieurgesellschaft mbH

Veranstaltungsort

ABUS KranHaus Gummersbach
Archimedesstraße 1,
51647 Gummersbach

Anmeldung zur Veranstaltung