Praxisseminar Dach - Analyse und Konzepte beim Wärme- und Feuchteschutz (in Ostfildern)
PSDA-04-E01-ES

S
4
%
N
ES
Veranstaltung ist geplant

Beschreibung der Veranstaltung

Zum Thema

Das Seminar bietet eine sehr praxisnahe Übersicht der Planungsparameter und eine Auseinandersetzung mit dem technischen Regelwerk DIN 4108-3 und DIN EN 15026 zum Wärme- und Feuchteschutz im Dachbereich. Anhand vieler praktischer Beispiele werden Analysemethoden, Konzepte und umgesetzte Projekte dargestellt.

Inhalte

  • Übersicht über die aktuellen Normen und Regelwerke
  • Was ist ein belüftetes Dach und wie funktioniert es?
  • Welche Wechselwirkungen gibt es zwischen Dachneigung und Orientierung?
  • Welche konkrete Bedeutung hat die Luftdichtheit im Gegensatz zur Diffusion?
  • Konzepte und Lösungen aus der Praxis
  • Diskussion und Raum für Fragen


Kooperation und Anerkennung

Das Seminar wird bundesweit von allen Ingenieur- und Architektenkammern sowie der DENA (EEE-Liste) als Fortbildungsveranstaltung mit 4 Unterrichtseinheiten anerkannt. Den Fortbildungscode erhalten Sie mit Ihrer Teilnahmebescheinigung.

 

Datum der Veranstaltung

29.04.2020 bis 29.04.2020
09:30 Uhr bis 12:45 Uhr

Teilnahmebeitrag

Mit Skript in Farbe:

EUR 179,-


Der Preis versteht sich zuzüglich 19 % ges. MwSt. und schließt Skript, Verpflegung und Teilnahmebescheinigung ein.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB der Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH.

Programmänderungen behalten wir uns vor.

 

Sonderkonditionen / Rabatte

KooperationspartnerTeilnehmer-Rabatt
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz25%
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes25%
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-Württemberg bis zu 25% (Bitte Rubrik Rabattierung und Förderung beachten!)25%
Arbeitskreis Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV20%
Wolfgang Ott GmbH Spezialmarkler f. Architekten u. BI12.5%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer des Saarlandes10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer BW / Entwurfsverfasser10%
Mitarbeiter/in eines Mitglieds des Arbeitskreises Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV10%
Mitglied der Ingenieurkammer Hessen10%
Bayerische Ingenieurekammer Bau10%
Bund Deutscher Baumeister BDB10%
BDB - Bezirksgruppe Gießen-Wetzlar 10%
Bauherren-Schutzbund e.V.10%
Bauforum Stahl e.V.10%
Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e.V. GIH10%
BAYERNenergie e.V.10%
Verband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes - HOLZBAU BW10%
Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V. BDVI - Landesgruppe BW 10%
Deutsches Energieberater-Netzwerk DEN e.V.10%
Architekt/-in im Praktikum10%
Student/-in im Erststudium25%

Weitere Hinweise zur Rabattierung finden Sie hier.

Bildungspunkte

KooperationspartnerUEBildungspunkte für diese Veranstaltung
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz44
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes4
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-W?rttemberg2
Architektenkammer BW (anerkannte Stunden)4

Referent(en)

Dipl.-Ing. Arch. Stefan Horschler, Büro für Bauphysik Hannover
Wärmeschutztechnische Beratung für Neubau und Bestand, Sanierungsplanungen für Wohn-, Verwaltungs- und Bürogebäude.
Autor zahlreicher Publikationen zum Thema EnEV.
Seit 2002 aktives Mitglied in Normenausschüssen.

Veranstaltungsort

Informationen zum Seminarort in Ostfildern erhalten Sie per Mail

Anmeldung zur Veranstaltung