Brandschutz bei energetischen Sanierungsmaßnahmen und beim Bauen im Bestand (in Ostfildern)
BESB-04-E01-ES

S
4
%
N
ES
Veranstaltung ist geplant

Beschreibung der Veranstaltung

Zum Thema
Bei der energetischen Sanierung und beim Bauen im Bestand - insbesondere im Einfamilien- und Mehrfamilienhausbereich - ist der Energieberater häufig Ansprechpartner für alle Fragen. Daher sind Kenntnisse über die brandschutztechnischen Anforderungen sowie Kenntnisse über das Brandverhalten der eingebauten Materialien wichtig. Dieses Seminar geht auf alle relevanten technischen und rechtlichen Belange ein und gibt Personen, die überwiegend in der Energieberatung tätig sind, ein passendes „Handwerkszeug“ zum Thema Brandschutz.

Inhalte

  • Grundsätzliche Informationen zum Brandschutz bei Sanierungsmaßnahmen
  • horizontaler und vertikaler Feuerüberschlag
  • Flure als Rettungswege und notwendige Flure
  • Forderung der Bauordnungen beim Brandschutz
  • Brandschutzanforderungen in Einfamilienwohnhäusern
  • Brandschutzanforderungen in Mehrfamilienwohnhäusern
  • Planung und Ausführung von Brandschutzmaßnahmen bei WDVS
  • Baurechtliche Grundlagen für Brandschutzmaßnahmen bei WDVS
  • Mindestanforderungen Brandriegel
  • Ausführung Brandriegel bei WDVS
  • Ausführung Brandriegel bei WDVS bei Passivhäuser und Doppelfassaden
  • Fall- und Ausführungsbeispiele

Kooperation und Anerkennung
Die Veranstaltung wird von der Akademie der Ingenieure in Kooperation mit der Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen gGmbH durchgeführt.

Das Seminar wird bundesweit von allen Ingenieur- und Architektenkammern sowie der dena (EEE-Liste) als Fortbildungsveranstaltung mit 4 Unterrichtseinheiten anerkannt. Den Fortbildungscode erhalten Sie mit Ihrer Teilnahmebescheinigung.

Programmänderungen behalten wir uns vor.

Datum der Veranstaltung

27.03.2020 bis 27.03.2020
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Teilnahmebeitrag

Mit Skript in Farbe

EUR 179,-


Der Preis versteht sich zzgl. 19% ges. MwSt. und schließt Skript, Verpflegung und Teilnahmebescheinigung ein.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB der Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH.

Sonderkonditionen / Rabatte

KooperationspartnerTeilnehmer-Rabatt
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz25%
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes25%
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-Württemberg bis zu 25% (Bitte Rubrik Rabattierung und Förderung beachten!)25%
Arbeitskreis Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV20%
Wolfgang Ott GmbH Spezialmarkler f. Architekten u. BI12.5%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer des Saarlandes10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer BW / Entwurfsverfasser10%
Mitarbeiter/in eines Mitglieds des Arbeitskreises Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV10%
Mitglied der Ingenieurkammer Hessen10%
Bayerische Ingenieurekammer Bau10%
Bund Deutscher Baumeister BDB10%
BDB - Bezirksgruppe Gießen-Wetzlar 10%
Bauherren-Schutzbund e.V.10%
Bauforum Stahl e.V.10%
Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e.V. GIH10%
BAYERNenergie e.V.10%
Verband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes - HOLZBAU BW10%
Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V. BDVI - Landesgruppe BW 10%
Deutsches Energieberater-Netzwerk DEN e.V.10%
Architekt/-in im Praktikum10%
Student/-in im Erststudium25%

Weitere Hinweise zur Rabattierung finden Sie hier.

Bildungspunkte

KooperationspartnerUEBildungspunkte für diese Veranstaltung
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz44
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes4
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-W?rttemberg2
Architektenkammer BW (anerkannte Stunden)4

Referent(en)

Dipl.-Ing. (FH) Swen Michielsen
Brandschutzsachverständiger und Beratender Ingenieur

Veranstaltungsort

- Der Veranstaltungsort in Ostfildern wird rechtzeitig bekannt gegeben -

Anmeldung zur Veranstaltung