Honorarrecht für Ingenieure in der Praxis - Fallstricke und Lösungen aus technischer und juristischer Sicht (in Ostfildern)
HRFI-03-E01-ES

S
8
%
N
ES
Veranstaltung ist geplant

Beschreibung der Veranstaltung


eine Kooperation mit 

 Ihre Lernziele

  • Grundlagen und Überblick zum Honorarrecht, die HOAI als Preisrechtsverordnung
  • Neues Bauvertragsrecht
  • Vertragsabschluss, wichtige vertragliche Regelungen
  • Vertragsdurchführung, Leistungsänderungen, Änderungen der Bauzeit, Schlussrechnung
  • Mängelansprüche, Verjährung der Gewährleistungsansprüche
  • Durchsetzung der eigenen Honoraransprüche, Gerichtliches Verfahren
  • HOAI und Verträge aus technischer Sicht
  • Ausgewählte Themen aus Teil 1: Allgemeine Vorschriften z. B. Objektbildung, mehrere Objekte, anrechenbare Kosten, mitverarbeitete Bausubstanz, Bauen im Bestand, Beauftragung von Teilleistungen, Grundlagenermittlung durch den AG, Ausschreibung von HOAI-Leistungen
  • Ausgewählte Themen aus Teil 3: Ingenieurbauwerke und Verkehrsanlagen z.B. Abgrenzungen zu Freianlagen, mitverarbeitete Bausubstanz bei Verkehrsanlagen, anrechenbare Kosten, Bauwerke mit großer Längenausdehnung 
  • Ausgewählte Themen aus Teil 4: Tragwerksplanung und Technische Ausrüstung z.B. Bauteilnachrechnung, Entwurfsstatik nach ZTV-ING, Medienkoordination 
  • Praxisbeispiele, Beiträge und Fragen der Teilnehmenden

Methodik 
Um dieses wichtige Thema von mehr als nur der „Theorie-Seite“ zu beleuchten, werden Ihnen gleich zwei Experten aus der Praxis an die Seite gestellt. Dabei handelt es sich zum einen um einen Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und zum anderen um einen Sachverständiger für Honorare für Ingenieurleistungen. So werden die theoretischen und praktischen Inhalte dieses Seminars ideal miteinander verknüpft.

Zielgruppe 
Dieser Lehrgang richtet sich an InhaberInnen, ProjektleiterInnen und SachbearbeiterInnen auf Auftraggeber- und Auftragnehmerseite mit HOAI-Kenntnissen - Schwerpunkt Ingenieurleistungen - die bereits Erfahrungen mit dem Honorarrecht in der Praxis gesammelt haben und diese vertiefen möchten.

Anerkennung
Das Seminar wird bundesweit von allen Ingenieur- und Architektenkammern als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Datum der Veranstaltung

20.03.2020 bis 20.03.2020
09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Teilnahmebeitrag

Mit Skript in Farbe:

EUR 429,-


Der Preis versteht sich zzgl. 19% ges. MwSt. und schließt Skript, Verpflegung und Teilnahmebescheinigung ein.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB der Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH.

Sonderkonditionen / Rabatte

KooperationspartnerTeilnehmer-Rabatt
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz25%
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes25%
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-Württemberg bis zu 25% (Bitte Rubrik Rabattierung und Förderung beachten!)25%
Arbeitskreis Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV20%
Wolfgang Ott GmbH Spezialmarkler f. Architekten u. BI12.5%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer des Saarlandes10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer BW / Entwurfsverfasser10%
Mitarbeiter/in eines Mitglieds des Arbeitskreises Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV10%
Mitglied der Ingenieurkammer Hessen10%
Bayerische Ingenieurekammer Bau10%
Bund Deutscher Baumeister BDB10%
BDB - Bezirksgruppe Gießen-Wetzlar 10%
Bauherren-Schutzbund e.V.10%
Bauforum Stahl e.V.10%
Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e.V. GIH10%
BAYERNenergie e.V.10%
Verband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes - HOLZBAU BW10%
Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V. BDVI - Landesgruppe BW 10%
Deutsches Energieberater-Netzwerk DEN e.V.10%
Architekt/-in im Praktikum10%
Student/-in im Erststudium25%

Weitere Hinweise zur Rabattierung finden Sie hier.

Bildungspunkte

KooperationspartnerUEBildungspunkte für diese Veranstaltung
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz88
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes8
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-W?rttemberg4
Architektenkammer BW (anerkannte Stunden)8

Referent(en)

RA Ulrich Hartmann
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Dipl.-Ing. Arch. Walter Ziser
ö.b.u.v. Sachverständiger für Honorare für Architektenleistungen
Leiter der AHO-Fachkommission "Bauen im Bestand"

Veranstaltungsort

Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH 
73760 Ostfildern

Anmeldung zur Veranstaltung