DIN V 18599: Anlagentechnik für Architekten und Ingenieure (in Ostfildern)
ATAI-08-E01-ES

S
8
%
N
ES
Veranstaltung findet statt

Beschreibung der Veranstaltung

Zum Thema
Im Rahmen der öffentlich-rechtlichen EnEV Nachweisführung hat die Zusammenarbeit aller Planungsbeteiligten mit dem EnEV-Fachingenieur erheblich an Bedeutung gewonnen. Mit dem Schwerpunkt auf Nichtwohngebäuden werden beispielhaft unterschiedliche Anlagentechniken und deren Abbildung in einer Software erläutert:

  • Hellstrahler, Dunkelstrahler,
  • dez. Warmluftheizung,
  • RTL-Anlagen mit Heiz-/Kühlfunktion (KVS, VVS),
  • Kälte-/Kühlsysteme (Direktverdampfer, luft- und wassergekühlte Wasserkühlmaschinen)
  • Wärmeerzeuger (z. Bsp. Wärmepumpen: L-L WP, L-W WP, GSM WP),  
  • Wärmeübergaben (Flächenheizung, Warmluftheizung, TABS), 
  • PV- und WEA-Anlagen. 

Neben den grundsätzlichen Möglichkeiten zur Abbildung von Anlagentechniken kommt es wie immer auf die Feinheiten an.

Inhalte
Das Seminar zeigt beispielhaft anhand von Fragenkatalogen für den Prozessbereich Heizung die notwendige Abstimmungsarbeit auf und vermittelt praxisbezogene Tipps für die tägliche Projektarbeit.

Die Fragenkataloge werden als Worddokument an die Teilnehmer übergeben. Ihr Notebook mit installierter EnEV Software kann gerne parallel zum Vortrag genutzt werden.

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich softwareübergreifend an alle Anwender der DIN V 18599 mit einschlägiger Praxiserfahrung und vermittelt praxisbezogene Tipps für die tägliche Projektarbeit.

Anerkennung
Das Seminar wird bei allen Kammern und der dena mit 8 Unterrichtseinheiten anerkannt. 


Möchten Sie wissen, wie Teilnehmende die Veranstaltung bewertet haben? Dann folgen Sie diesem Link zu den Teilnahmebewertungen.

Datum der Veranstaltung

08.06.2018
09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Teilnahmebeitrag

Mit Skript in Farbe

EUR 259,-


Der Preis versteht sich zuzüglich 19 % MwSt. und schließt Skript, Tagungsverpflegung und Teilnahmebescheinigung ein.
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB der Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH.
Programmänderungen behalten wir uns vor.

Sonderkonditionen / Rabatte

KooperationspartnerTeilnehmer-Rabatt
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz25%
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes25%
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-Württemberg bis zu 25% (Bitte Rubrik Rabattierung und Förderung beachten!)25%
Arbeitskreis Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV20%
Wolfgang Ott GmbH Spezialmarkler f. Architekten u. BI12.5%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer des Saarlandes10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer BW / Entwurfsverfasser10%
Mitarbeiter/in eines Mitglieds des Arbeitskreises Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV10%
Mitglied der Ingenieurkammer Hessen10%
Bayerische Ingenieurekammer Bau10%
Bund Deutscher Baumeister BDB10%
BDB - Bezirksgruppe Gießen-Wetzlar 10%
Bauherren-Schutzbund e.V.10%
Bauforum Stahl e.V.10%
Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e.V. GIH10%
BAYERNenergie e.V.10%
Verband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes - HOLZBAU BW10%
Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V. BDVI - Landesgruppe BW 10%
Deutsches Energieberater-Netzwerk DEN e.V.10%
Architekt/-in im Praktikum10%
Student/-in im Erststudium25%

Weitere Hinweise zur Rabattierung finden Sie hier.

Bildungspunkte

KooperationspartnerUEBildungspunkte für diese Veranstaltung
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz88
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes8
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-W?rttemberg4
Architektenkammer BW (anerkannte Stunden)8

Referent(en)

BI Dipl.-Ing. (FH) Lutz Friederichs
Vorsitzender der Fachgruppe Energiewende der Ingenieurkammer Baden-Württemberg
Fachingenieur für Energieeffizienz 
Sachverständiger für EnEV
externer KfW vor Ort Prüfer für Nichtwohngebäude
Fachbuchautor zur EnEV und DIN V 18599

Veranstaltungsort

Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH
73760 Ostfildern

Anmeldung zur Veranstaltung